fbpx

Datenschutzerklärung

Informationsklausel über die personenbezogenen Daten

Gemäß Art. 13 Abs. 1 und 2 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, nachstehend: Datenschutz-Grundverordnung genannt) ABl. EU L119/1) teilen wir mit, dass:

1. die Firma BeClever Sp. z o.o. mit Sitz in Września (62-300 Września), ul. Malinowa 1, eingetragen im Landesunternehmerregister beim Amtsgericht Poznań – Nowe Miasto i Wilda in Poznań, IX. Wirtschaftsabteilung unter der Nummer KRS 0000218649 als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt.

2. Ihre personenbezogenen Daten werden von der Firma BeClever Sp. z o.o. insbesondere wie folgt verarbeitet:

a) Gemäß Art. 6 Abs. 1 Punkt b) und c) der Datenschutz-Grundverordnung für folgende Zwecke:
– Vertragsschluss und -erfüllung in Bezug auf Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen,
– Verkauf von Produkten und Leistungen, die vom Verantwortlichen angeboten werden,
– Ausübung der dem Verantwortlichen auferlegten gesetzlichen Pflicht.

b) Anhand des berechtigten Interesses der Firma BeClever Sp. z o.o., d.h. gemäß Art. 6 Abs. 1 Punkt f) der Datenschutz-Grundverordnung für folgende Zwecke:
– Angebotserstellung,
– Geschäftsplanung,
– Geltendmachung oder Sicherung der Ansprüche,
– Durchführung von Analysen der technischen Produktqualität;

c) Anhand einer separaten Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 Punkt a) der Datenschutz-Grundverordnung für folgende Zwecke:
– Direktmarketing von Produkten und Leistungen der Firma BeClever Sp. z o.o., das über die elektronischen Kommunikationsmittel, Telekommunikationsgeräte, per Post, direktes Treffen durchgeführt werden kann,
– Veranstaltung und Durchführung von Wettbewerben und anderen Marketingaktionen,
– Verifizierung der Zahlungsfähigkeit der Kunden anhand der von Wirtschaftsinformationsbüros stammenden bzw. anhand der in der Datenbank des Verantwortlichen enthaltenen Informationen,
– Weitergabe von Daten an die mit BeClever Sp. z o.o. verbundenen Unternehmen im Bereich der Verifizierung der Zahlungsfähigkeit der Kunden vor dem Vertragsschluss.

3. Zeitraum, in dem Ihre Daten gespeichert werden:

a) Die personenbezogenen Daten werden zum Vertragsschluss bzw. zur Vertragserfüllung sowie zur Ausübung der gesetzlichen Pflicht des Verantwortlichen innerhalb der Vertragsdauer und nach Ablauf des Vertrags für folgende Zwecke fort gespeichert:
– After-Sales-Kundendienst (Reklamation, Garantie),
– Sicherung oder Geltendmachung etwaiger der Firma BeClever Sp. z.o.o. zustehender Ansprüche,
– Ausübung der gesetzlichen Pflicht des Verantwortlichen (die sich z.B. aus Steuer- bzw. Rechnungslegungsvorschriften ergibt),

b) Die personenbezogenen Daten für Produkt- oder Dienstleistungsmarketingzwecke werden aufgrund des berechtigten Interesses verarbeitet, solange der Einspruch von einer Person erhoben wird, auf die sich diese Daten beziehen,

c) Die anhand der separaten Zustimmung verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur bis zur Zurückziehung der Zustimmung gespeichert.

4. Rechte einer Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen:

a) Zugang zu personenbezogenen Daten, d.h. Recht auf Erhalt einer Bestätigung, ob der Verantwortliche die Daten verarbeitet sowie Datenverarbeitungsinformation,

b) Recht auf Berichtigung, wenn die vom Verantwortlichen verarbeiteten Daten falsch oder unvollständig sind,

c) Recht auf Löschung von Daten

d) Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung,

e) Recht auf Erheben eines Einspruchs gegen Datenverarbeitung aufgrund des berechtigten Interesses des Verantwortlichen bzw. gegen Verarbeitung für Direktmarketingzwecke,

f) Recht auf Datenübertragung,

g) Recht auf Zurückziehung der Zustimmung jederzeit (unbeschadet der rechtsmäßigen Verarbeitung, die anhand der Zustimmung vor der Zurückziehung erfolgte),

h) Recht auf Erheben einer Beschwerde bei einer polnischen Aufsichtsbehörde oder Aufsichtsbehörde eines anderen EU-Mitgliedsstaates, die für den Wohnsitz einer Person zuständig ist, auf die sich die Daten beziehen, bzw. die für den Ort des angeblichen Verstoßes gegen die Datenschutz-Grundverordnung zuständig ist.

Die in den Punkten a)-f) und h) genannten Rechte können u.a. durch Schreiben an die folgende E-Mail-Adresse: dane.osobowe@beclever.eu bzw. an die Hausanschrift mit dem Vermerk „Datenschutz“ in Anspruch genommen werden.

5. Kategorie der Datenempfänger (Unternehmen, die die personenbezogenen Daten im Namen der Firma BeClever Sp. Z.o.o. verarbeiten:
Inkassofirmen, Rechtskanzleien, Zahlungsfähigkeit prüfende Firmen, Banken, Postbetreiber, Spediteure, Archivierungsunternehmen, Wirtschaftsinformationsbüros, IT-System-Betreuer, Telekommunikationsunternehmen.

6. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist freiwillig, die Verweigerung kann jedoch dazu führen, dass der Vertrag nicht zustande kommt.

7. Für weitere Informationen schreiben Sie an die folgende E-Mail-Adresse: dane.osobowe@beclever.eu

8. Cookies

a) Auf den Internetseiten der Fa. BeClever werden die Cookies verwendet. Die Cookies sind kleine Textinformationen, die vom Webserver gesendet und von der Browser-Computer-Software gespeichert werden. Verbindet sich der Browser mit einer Internetseite wieder, erkennt die jeweilige Internetseite den Gerätetyp, mit dem die Verbindung hergestellt wird. Anhand der Parameter können die darin enthaltenen Informationen nur von diesem Server abgelesen werden, der sie erstellt hat. Die Cookies erleichtern die Nutzung der besuchten Internetseiten. Informationen, die erhoben werden: IP-Adresse, Browsertyp, Sprache, Typ des Betriebssystems, Internetanbieter, Zeit und Datum, Standort und über das Kontaktformular an die Internetseite gesendete Informationen,

b) Die Daten werden erhoben, um die Nutzung unserer Internetseiten von Benutzern zur Funktionsverbesserung des Webportals sowie Gewährleistung einer effizienten und störungsfreien Navigation zu überwachen und zu prüfen. Die Überwachung der Benutzerinformationen erfolgt über Google Analitics, das das Verhalten der Benutzer auf der Internetseite erfasst. Die verwendeten Cookies identifizieren die Benutzer, wodurch die Inhalte der besuchten Internetseiten an ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Durch Speichern der Kundenpräferenzen können auch die Werbungen an die Kunden angepasst werden. Wir verwenden die Cookies, um den höchsten Komfort auf unserem Webportal zu gewährleisten und die erhobenen Daten werden nur innerhalb der Firma BeClever sp. z.o.o. zur Optimierung der Maßnahmen genutzt,

c) Auf unseren Internetseiten verwenden wir folgende Cookies:
– „Erforderliche” Cookies zur Nutzung der im Rahmen des Webportals verfügbaren Leistungen, z.B. Authentifizierungs-Cookies für Leistungen, die im Rahmen des Webportals authentifiziert werden müssen,
– Cookies zur Sicherheitsgewährleistung, z.B. sie werden zur Erkennung der Verstöße im Bereich der Authentifizierung im Rahmen des Webportals verwendet,
– „Leistungs-Cookies”, die für die Erhebung von Informationen über die Nutzung unserer Internetseiten verwendet werden,
– „Funktionscookies” zur Speicherung der vom Benutzer gewählten Einstellungen und Personalisierung der Benutzeroberfläche, z.B. Sprache oder Region des Benutzers, Schriftgröße, Design der Internetseite etc.,
– „Werbungscookies”, mit denen die an die Benutzerpräferenzen angepassten Werbungsinhalte geliefert werden können.